Blohm Voss Ha 139

Die Blohm & Voss Ha 139 war eine deutsche Ganzmetall- Wasserflugzeug . Mit seinen vier Triebwerken war es zu dieser Zeit eines der größten mit Schwimmern ausgestatteten Wasserflugzeuge, die gebaut worden waren. Die Innenbordmotoren waren an der Verbindungsstelle zwischen den inneren und den äußeren zweiflächigen Flügelabschnitten oberhalb der Pylon-montierten Schwimmer montiert. Die weitere Entwicklung der Ha 139 führte zur landgestützten Version Blohm & Voss BV 142, die im Oktober 1938 ihren Erstflug hatte.... mehr hier

uebersicht landuebersicht alle

 

 

 

 

Suchen