Caproni Campini N1

Im Mai 1931 gründete der Ingenieur Secondo Campini eine kleine Firma, in der er seine Ideen eines neuartigen Flugzeugantriebs verwirklichen wollte. Seine Grundidee war die Schaffung eines Motor-Luftstrahltriebwerks (ML), wobei ein konventioneller Kolbenmotor einen mehrstufigen Verdichter antreibt. In die so verdichtete Luft wird in einer ringförmigen Brennkammer Kraftstoff eingespritzt und das Gemisch durch Zündkerzen gezündet....... mehr hier

uebersicht landuebersicht alle

 

 

 

 

Suchen