Elly Beinhorn-Ausstellung -Fliegerass und Powerfrau aus Hannover-

Elly Beinhorn.jpg
Elly Beinhorn.jpg

Vom 30. Januar bis einschließlich 15.Mai 2016 fand im Luftfahrtmuseum eine Sonderausstellung statt, die der Luftfahrtpionierin aus Hannover, Elly Beinhorn gewidmet war. Gerade einmal 25 Jahre jung, flog sie mit einer einmotorigen Maschine, eine Klemm Kl 26 D um die Welt und stellte vor allem mit der von ihr auf den Namen “Taifun” getauften Messerschmitt Bf 108 zahlreiche weitere Rekorde auf.

Als Leihgabe erhielten wir hierzu die von der Lufthansa-Berlin-Stiftung auf ihren Namen getaufte Messerschmitt Bf 108 Taifun “Elly Beinhorn.” Bilder, Filme und Dokumente ergänzten die Ausstellung.

Zu sehen war außerdem, das Wettbewerbs-Motorrad für Sandbahnen, eine 350er Zündapp von Bernd Rosemeyer, mit dem Elly Beinhorn verheiratet war.

Siehe Anhang.

AnhangGröße
Sonderausstellung Elly Beinhorn.pdf1.64 MB
Elly Beinhorn.jpg78.85 KB