roterteppichIn diesen Zeiten, in denen auch unserer Museum wegen Corona geschlossen hat, wollen wir Ihnen einiges Interessantes aus dem Museum zeigen. Dazu haben wir sozusagen im Homeoffice einen kleinen Leitfaden erarbeitet, den wir ständig anpassen wollen (die neusten Beiträge stehen gleich hier oben).notevirtuell3

Extra für Sie haben wir einen roten Teppich ausgelegt. 

Pfeilunten1Folgen Sie uns und den Pfeilen,
    bzw. klicken Sie auf die Pfeile oder ins Video!
Pfeilunten1

 

 PfeilrechtsEin toller Neuzugang, schauen Sie selbst! neu1

PfeilrechtsUnsere Bibliothek ist zwar den Besuchern nicht zugänglich, aber wer was Bestimmtes sucht, der kann ja mal online reinschauen und stöbern.    neu1

Pfeilrechts
Und weiter geht es. Heute mit Luftkrieg im 2. Weltkrieg über Fliegerbekleidung, Motoren und Fliegern wie die legendäre Me 262. 

 PfeilrechtsUnd hier ein Beitrag über die Schnellflug- und Pfeilflügeltechnik. 

 

PfeilrechtsDas Luftfahrtmuseum ist eine Stiftung und wird von einem Bertreiberverein betrieben. Jeder kann hier mitmachen. Mehr Infos gibt es hier. 

PfeilrechtsHinten in Halle II steht eine Antonov AN 2 im Original. Schauen Sie mal hier, was das für eine Maschine ist.   

 

PfeilrechtsUnd auch Hubschrauber findet man bei uns, mehr davon natürlich im Hubschraubermuseum Bückburg. 

 

 PfeilrechtsUnd ein weiteres Luftfahrtmuseum findet  man in Wernigerode 

 

PfeilrechtsFazinierende Bilder vom Flug der ME109, die man bei uns im Original bestaunen kann.  

 

Pfeilrechts

Und hier mal ein Portait von unserem Gründer Günter Leonhardt und ein Einblick in die Gründerjahre 

 

PfeilrechtsMal ganz was anderes: Führung durch Museen, hier das Miniatur Wunderland in Hamburg, schaut rein, klickt hier .

 

PfeilrechtsVon dem ersten Flugzeug mit einer Strahlturbine der ME262 haben wir ein komplettes Triebwerk im Museum.  

 

osternB

PfeilrechtsUnd so sieht es aus, wenn man Ostern 2020 in unser Museum geht, hier die Halle II.  

PfeilrechtsUnd so sieht es aus, wenn man Ostern 2020 vor dem Museum steht.  

 

Pfeilrechts

In Halle II steht eine Alouette, in die man sich (unter Aufsicht) auch mal reinsetzen kann. 

Alouette


Hier dazu ein Video:

.
Pfeilrechts

Die Antonov steht bei uns in Originalgröße zum Bestaunen und Besteigen. neu1 

PfeilrechtsUnd auch die JU 52 steht bei uns in Teilen im Museum und die Bergung in Norwegen wir dhier gezeigt.  

PfeilrechtsWeiter geht es mit dem Rundgang durch die Halle I, Teil 3 

Pfeilrechts
Hier mal ein Bericht und ein toller Rundgang durch unser Museum (Dank an die HAZ für die Genehmigung) 
 

Pfeilrechts


Und hier in toller Film mit der Focke und der Spitfire, beide können bei uns bestaunt werden.
 

 

Pfeilrechts
Lesen sie in Google, wie unsere Besucher uns bewerten.

Pfeilrechts
Auch das Hubschraubermuseum Bückeburg (ein Besuch wert) ist in diesen Zeiten geschlossen. 

Pfeilrechts
Und hier ein Video aus Youtube von unsrem Museum.

Pfeilrechts
Der Vogelflug als Grundlage der Fliegekunst (virtueller Rundgang Teil 2)

Pfeilrechts


Karl Jatho, viele offene Fragen um diesen Pioneer der Luftfahrt (hier ein Bericht von RTL Nord).

Pfeilrechts 
Frauen in der frühen Luftfahrt, virtueller Rundgang Teil 1 Elly Beinhorn

Pfeilrechts
Hier finden Sie den Youtube-Kanal des Luftfahrtmuseums.

Pfeilrechts

 


Schauen Sie sich einfach mal an, was so alles in Youtube über unser Museum enthalten ist.

Pfeilrechts


Der Militärtransport Junker Ju 52, Teil 4 über die Ju 52

Pfeilrechts


Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie einen Rundgang via Video 

Pfeilrechts


Und wenn Sie noch mehr über die JU 52 erfahren möchten: Wissenswertes über die Ju52, Teil 3 über die Ju 52

Pfeilrechts


Und hier lesen mehr über die Junkers und ihre Konkurenz, Teil 2 über die Ju 52.

Pfeilrechts


Auch die Arbeiten an der Ausstellung Flugzeugsteuerung sind zum Erliegen gekommen!

Pfeilrechts
Oder lesen Sie ganz in Ruhe die spannende Geschichte über Pioniere der deutschen Luftfahrt, Teil 1 mit Hugo Junkers.

Pfeilrechts


Oder schauen Sie sich einige tolle Videos von unserem Museum an.

hugojunkers

 

Pfeilrechts
Blicken Sie hinter die Kulissen und erfahren Sie Intressantes aus unserem Museum!

 

PfeilrechtsAuch in Google finden Sie zahlreiche Hinweise über unser Museum und unsere Mannschaft!
(besonders die tollen Bewertungen sagen einiges aus und erfreuen uns)! 

PfeilrechtsSchauen Sie sich die Modelle des Monats an! 

 

PfeilrechtsWas gibt es Neues im Museum? 

 

 

Liebe Kollegen,noteLUFT liebe Freunde des Luftfahrtmuseums,

aus gegebenem Anlass ist das Luftfahrtmuseum ab sofort bis zum 20. Mai 2020 geschlossen.
Wir reagieren auf die derzeitige Situation, Verbreitung des Erregers COVID-19.

Die Fürsorgepflicht gilt sowohl unseren Ehrenamtlichen als auch unseren Besuchern.

Wie alle Museen und Freizeiteinrichtungen haben auch wir uns kurzfristig entschlossen, unser Luftfahrtmuseum dieser Situation anzupassen.

Ab dem 21. Mai 2020 werden wir unser Luftfahrtmuseum wieder mit folgenden Regeln und Einschränkungen öffnen:

- der Pilotenschein für Kinder wird derzeit nicht angeboten
- das Kino ist geschlossen
- die Antonov kann nicht von innen besichtigt werden
- es wird keine Führungen geben
- es besteht Maskenpflicht (können käuflich im Museum erworben werden)

 

Bitte auch all die Ehrenamtlichen und Mitglieder unterrichten, die nicht auf diesem Wege hiervon Kenntnis erlangen.

Passt gut auf Euch auf !

Für den Vorstand zeichnend

Klaus-Dieter Hoppe

 

Anmerkung der Redaktion:

Was uns besonders am Herzen liegt: Wir bedanken uns ganz herzlich bei all den Menschen, die sich in dieser Zeit besonders um kranke und alte Menschen, aber auch um uns kümmern, DANKE!. Ach ja, dass Opa und Oma nicht bei der nötigen Kinderbetreuung helfen dürfen, finden wir besonders schlimm! 

Anfang April 2019 wurde der Propeller an das Schauspielhaus Hannover ausgeliehen.

leigabe

blinde Führung mit und für Menschen mit Behinderung

Auch das ist bei uns möglich, dank einer exellenten Führung durch Museum können auch Besucher mit einer Behinderung das Museum erkunden.

Hier der Bericht der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ).

Hier der komplette Beitrag.

 

Am 2. April 2019 war das Museum geschlossen, weil der rote Teppich erneuert wurde. 

roterteppich 

KontaktzumMuseum3